HP-Heizpatronen
HP-Heizpatronen

HP-Heizpatronen werden verwendet um an kunststoffverarbeitenden Maschinen z.B. Extrusions-,Spritzguss-,Blasform-,Blasfolien-, Verpackungsmaschinen Werkzeuge, Zylinder und Flansche  zu beheizen.

Wir bieten ihnen die Heizpatronen in den Varianten unverdichtet und hochverdichtet.

 

Technische Daten HP-Heizpatronen
HP-Heizpatrone unverdichtet
Material Messing
von ø 10 mm - 25 mm auf Anfrage
Material Stahl
von ø 12 mm - 40 mm auf Anfrage
Material Edelstahl
von ø 95 mm - 40 mm auf Anfrage
Durchmesser Toleranz
+/- 0.1 mm
Länge
50 mm - 4000 mm
Längentoleranz
+/- 15% min +/- 2 mm
Einsatztemperaturen Messing
bis maximal 200°C
Einsatztemperaturen Stahl
bis maximal 300°C
Einsatztemperaturen Edelstahl
bis maximal 450°C
Unbeheizte Zonen
Kopf ca 12 mm / Boden ca 5 mm
-
HP-Heizpatrone hochverdichtet
Material Edelstahl
ø 6.5 mm bis 32 mm / 1/4
Durchmesser Toleranz
-0.02 -0.06mm
Länge
40 mm - 3000 mm
Längentoleranz
+/- 15% min +/- 1 mm
Einsatztemperaturen Edelstahl
bis maximal 650°C
Unbeheizte Zonen
Kopf ca 6-12 mm Boden ca 5-16 mm
Leistungstoleranz
+/-10%

 

Die HP-Heizpatronen können mit eingebauten Thermofühler FeCuNi oder NiCrNi geliefert werden. Verschiedene Winkelanschlüsse, Einschraubnippel sind ebenso lieferbar zu unterschiedlichen Anschlussleitungen und Schutzschläuche.Standardmäßig liefern wir die HP-Heizpatronen mit Glasseidenisolierte Nickellitze, hitzebeständig bis 350°C.

Kontakt
H. Pepping Werkzeug- und Apparatebau GmbH & Co. KG
Feldkasseler Weg 18-20
50769 Köln
Telefon: +49 (0)2 21 / 170 00 89-0
Telefax: +49 (0)2 21 / 170 00 89-9
Anfahrt
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet